Ortsräte/Ortsvorsteher

Die Ortsräte werden von den wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohnern, die im Gemeindegebiet des Fleckens Langwedel wohnen und das 16. Lebensjahr vollendet haben, für die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Die jetzige Wahlperiode begann am 01. November 2021 und endet am 31.10.2026.

Die Ortsräte bereiten die Entscheidungen des Gemeinderates vor und kümmern sich im besonderen um die Belange der jeweiligen Ortschaft.

Der Ortsbürgermeister / die Ortsbürgermeisterin wird von den Mitgliedern des Ortsrates gewählt. Der Ortsrat tagt nach Bedarf. Die Sitzungen sind öffentlich.

Die Größe des Ortsrates wird vom Gemeinderat in der Hauptsatzung festgelegt. In den Ortschaften Daverden, Holtebüttel, Langwedel und Völkersen hat der Ortsrat jeweils 5 Mitglieder und im Ortsteil Etelsen 9 Mitglieder.

In der Ortschaft Haberloh wird vom Gemeinderat ein Ortsvorsteher eingesetzt. Das Vorschlagsrecht hat die Partei mit dem höchsten Stimmergebnis in der Ortschaft Haberloh.