Steuern werden festgesetzt und fällig

06.01.2020

Die Verwaltung setzt die Abgaben 2020 fest und erinnert an Termine, erste Fälligkeit am 15. Februar

Steuern werden festgesetzt und fällig 

Die Verwaltung setzt die Abgaben 2020 fest und erinnert an Termine, erste Fälligkeit am 15. Februar 

Der Flecken Langwedel weist darauf hin, dass auch im Jahr 2020 von der Möglichkeit, die Festsetzungen für die Grundsteuern A und B, die Hundesteuer sowie die Friedhofsunterhaltungsgebühren nicht durch Einzelbescheid, sondern auf dem Wege der öffentlichen Bekanntmachung vorzunehmen, Gebrauch gemacht wird.

Dies setzt voraus, dass im Vergleich zu den Vorjahren keine Änderungen eingetreten sind. Die Bekanntmachung wurde im Amtsblatt des Landkreises Verden veröffentlicht.

Hinsichtlich dieser Abgaben gelten auch in 2020 die Fälligkeiten des Vorjahres.

Des Weiteren weist die Verwaltung darauf hin, dass es die Möglichkeit der Erteilung eines SEPA-Mandats gibt. Die Steuern werden dann zu den jeweiligen Fälligkeiten vom Konto des Steuerpflichtigen abgebucht. Informationen und Vordrucke dazu sind auf der Homepage (www.langwedel.de) oder direkt im Rathaus zu erhalten.

Informationen und Vordrucke dazu sind hier oder direkt im Rathaus zu erhalten.

Festsetzung und weitere Informationen unter Bekanntmachungen

Kontakt

Große Straße 1
27299 Langwedel

04232 - 39 0
rathaus@langwedel.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Öffnungszeiten

Montag – Freitag   
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag   
14.00 Uhr – 18.00 Uhr.
Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Vereinbarung zur Verfügung.